Nerf Nerfevents Recap und Fotos der Nerfevents

Legendärer Nerf Assassinen Modus – Nerfevent Recap

Legendärer Nerf Assassinenmodus

Trouble in Terrorist Town oder Counterstrike im Nerfformat an unserem Nerfevent vom 26.März 2016.

Ein etwas anderer Nerfevent

Weniger als Normal – Mehr als erwartet

Wir wussten, dass an Ostern wohl nicht so viele Leute wie sonst auftauchen würden um Nerf zu spielen und passten das Programm deshalb entsprechend an. Statt nur in einem Raum, den wir normalerweise als Arena gestalten, bespielten wir diesmal das ganze Gebäude (oder zumindest den Teil den wir durften 🙂 ). Diese Entscheidung ermöglichte sehr dynamische Nerf-Schlachten. Mal konnte ich in einem cleveren Manöver das gegnerische Team geschickt flankieren, mal wurde ich übel auseinander genommen, weil ich die Position der Gegner völlig falsch eingeschätzt hatte. Es zeigt sich, dass ganz gleich wie gross das Spielfeld ist, immer der Informationsfaktor spielentscheidend ist. Wir spielten so ein paar runden 6 vs 6 Teamdeathmatch mit unserem Nerf-Schild und dem berühmten Medic.

Counterstrike in Nerf?

Mit «Nerf-Counterstrike» hauchten wir einen bei unseren älteren Nerfern sehr beliebten Spielmodus neues Leben ein. In dem Modus spielt das eine Team die «bösen» Terroristen die einen Raum wählen und befestigen durften. Die übrigen Spieler gehören zur «guten» Polizei-Spezialeinheit und probieren mit viel Munition Nerf-Schildern und einem Medic die zerstörerischen Pläne der Terroristen zu vereiteln. Die Terroristen haben gewonnen, wenn die Spezialeinheit die «Bombe» innerhalb von 2:30 Min nicht gefunden und «entschärft» haben. Somit ist das Spielprinzip sehr ähnlich wie im Computerspiel Counterstrike. Die «Bombe» war in unserem Fall ein kleiner Bluetoothlautsprecher der nach Ablauf der Zeit mit einem Sound die Niederlage der Polizisten verkündete. Um den Lautsprecher zu «entschärfen» mussten die Polizisten ihn finden und dann abschalten. Nach zwei runden stand es unentschieden zwischen den Chaoten und den Ordnungshütern und wir verzichteten auf ein Tiebreakerspiel und einigten uns darauf, dass alle ja irgendwie ein wenig gewonnen haben.

Der legendäre Nerf Assassinen Modus

Wir geben es ja zu… Im Prinzip ist der legendäre Nerf Assasinen Modus einfach TTT (Trouble in Terrorist Town), ein beliebtes Multiplayer FPS Spiel. Wir passten die Regeln einfach ans echte Leben und vor allem an Nerf an. Wir spielten im Dunkeln und mit zwei Assassinen, welche gegenseitig ihre Identität wussten und einem Polizisten, der mit einer Taschenlampe ausgerüstet wurde. Die restlichen Spieler sind als normale mit Nerfblaster bewaffnete Bürger dabei. Die Assassinen haben gewonnen, wenn die einzigen überlebenden Assassine sind. Dies trifft ein, wenn alle Bürger durch Assasinen oder durch sich selbst abgeschossen wurden. Die Bürger und der Polizist haben gewonnen, wenn sie die beiden Assassinen erwischen. Da jeder spieler nur 5 Darts bekommt und keine Ahnung hat wer gut und wer böse ist, gibt das eine Mischung von Misstrauen und Diskussionen wie man sie aus verworren Wildwestfilmen kennt.

Polizist: «Ich vertraue dir Meister Fux. Du bist jetzt mein Hilfssheriff! Suchen wir zusammen die bösen Assasinen».
Fux: Schaut sich um und schiesst.
Polizist: Blickt enttäuscht zurück und sitzt auf den Boden.
Fux: Lächelt kalt und läuft davon.

Dieses spiel macht einem zum Monster. 😉

Aber es macht unglaublich Spass für einmal ein Monster zu sein. Besonders wenn man weiss, dass man damit Niemandem schadet und nach dem Spiel gemeinsam über besonders fiese Aktionen lachen kann. Der Assassinenmodus erfreute sich grosser Beliebtheit und wir werden ihn bei passender Gelegenheit gerne wieder spielen.

Wir Danken allen Helfern und freuen uns wenn du das nächste mal auch dabei bist!

Keep Nerfing!
B & F

0 Kommentare zu “Legendärer Nerf Assassinen Modus – Nerfevent Recap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.